Schneespaß pur beim “Ladies Day”

Frauen des TVG genossen Schneeausfahrt ins Allgäu

Die traditionelle Ladies Day-Schneeausfahrt der Abteilung Frauen des TV Großsachsenheim hatte Anfang Februar das verschneite Allgäu zum Ziel. Die Busfahrt mit einem wie immer sehr gelobten Frühstück brachte die 46 sportbegeisterten Damen zügig nach Reute bei Oberstdorf. Dort teilte sich die Gruppe, die Wanderer stiegen aus und die Skifahrer fuhren weiter zur Kanzelwandbahn. Tiefblauer Himmel, die Sonne lachte, super Schneeverhältnisse und ein weitläufiges Skigebiet. Die Skifahrerinnen waren begeistert und kosteten den Skitag voll aus.

 

Das Ziel der Wandergruppe war die Breitachklamm. Entlang der Breitach ging es zunächst durch eine herrlich verschneite Landschaft zum unteren Eingang. Der Weg durch die Klamm mit steilen Felswänden und rauschendem Wasser ist immer beeindruckend. Jetzt Im Winter hatte sich die Breitachklamm in eine Märchenlandschaft aus Schnee und Eis verwandelt. Glitzernde Eiszapfen, mächtige Eisvorhänge, erstarrte Wasserfälle und geheimnisvolle Höhlen zogen alle in Ihren Bann. Am Ende der Schlucht angekommen, ging es dem Wegweiser folgend nach Riezlern. Auf halbem Weg bot das romantisch gelegene Gasthaus Waldhaus Gelegenheit zur Einkehr.

 

In Riezlern war dann Treffpunkt mit den Skifahrerinnen. Nach einer kleinen Stärkung am Bus, einem ersten Austausch der Erlebnisse und Eindrücke des Tages startete nach einem letzten Blick auf die wunderbar verschneiten Berge die Heimfahrt. Die Frauen bedankten sich bei den beiden Organisatorinnen Christa Ziegler und Elke Blum für diesen schönen und gelungenen Tag und alle freuen sich schon wieder auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt „Ladies Day“.